„Korsettmode und Verführung in der Belle Epoque“ – Bild: Königinnen der Pariser Nächte

„Man trifft sie flüsternd an Strassenecken wie auf den Boulevards, im Café wie im Hotel. Aus ihrem Fenster winken sie den Passanten zu,  lauern hinter einem Ladenfenster auf, wo sie unwahrscheinliche Dinge anstellen. Im Theater erscheinen sie spät, um aufzufallen, machen sich durch exzentrische Kleidung bemerkbar, gehen bei der Pause hinaus, sprechen und lachen laut, spielen mit der Lorgnette oder dem Fächer. Andere, die in Bierlokalen oder in Konzert-Cafés verkehren, gehen von Tisch zu Tisch, lachen, lärmen, sind herausfordernd, suchen nach einer Ansprache, die ihnen eine  Liebesnacht verschafft. Aber selbst dieser Sorte der Frauen kann man nicht einen gewissen Sinn für das Schöne und Kokette absprechen …“

Fragment der Einleitung in die Modeshow „Korsettmode und Verführung in der Belle Epoque“ am 26.Januar 2013 im Hotel Doldenhorn in Kandersteg. Beata Sievi’s Auswahl der Texte für die Moderation stammt aus dem Werk : Die Pariserin : Studien zur Geschichte der Frau, der Gesellschaft, der französischen Galanterie und der zeitgenössischen Sitten, übersetzt von J. von Oppen, Dresden, 1929

Model Cynhia in der Kreation von entre nous

Model Cynhia in der Kreation von „entre nous“

Model Maria in der kreation von entre nous

Model Maria in der Kreation von „entre nous“

Model Cynhia in der kreation von entre nous

Model Helene in der Kreation von „entre nous“

Advertisements

~ von beatasievi - Januar 29, 2013.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: