Das rote Tango-Korsett

Tango Mode der Jahrhundertwende - Tangolehrer Silvio Grand und Model von entre nous, Cindy, in der Kreation von Beata Sievi , Bild: Giorgio von Arb

Tango Mode der Jahrhundertwende – Tangolehrer Silvio Grand und Model von entre nous, Cindy, in der Kreation von Beata Sievi , Bild: Giorgio von Arb

Tango Mode der Jahrhundertwende - Tangolehrer Silvio Grand und Model von entre nous, Cindy, in der Kreation von Beata Sievi , Bild: Giorgio von Arb

Tango Mode der Jahrhundertwende – Tangolehrer Silvio Grand und Model von entre nous, Cindy, in der Kreation von Beata Sievi , Bild: Giorgio von Arb

Tango Mode der Jahrhundertwende - Tangolehrer Silvio Grand und Model von entre nous, Cindy, in der Kreation von Beata Sievi , Bild: Giorgio von Arb

Tango Mode der Jahrhundertwende – Tangolehrer Silvio Grand und Model von entre nous, Cindy, in der Kreation von Beata Sievi , Bild: Giorgio von Arb

Wie es Horacio Salas betont, sollte man jedoch aus der Tatsache, dass der Tango im  Bordell geboren wurde, nicht auf seinen Charakter schließen, da künstlerische Schöpfung beinahe ausschließlich ein antagonistischer Akt ist – ein Akt der Flucht oder der Rebellion. „Man erschafft sich, was man nicht hat, was in gewissem Sinne das Objekt unserer inneren Unruhe und unserer Hoffnung ist, was uns auf magische Weise erlaubt aus der harten alltäglichen Wirklichkeit zu entkommen. (…) Es war nicht die sexuelle Not, die dem Mann in Buenos Aires  Sorgen machte – es war genau das Gegenteil. Die Sehnsucht nach Vereinigung und Liebe, die wehmütige Erinnerung an die Frau – nicht die Gegenwart eines Instrumentes seiner körperlichen Begierde“. Davon erzählen die vielen Liedtexte der Tangos eindringlich. („Sinnlich und erhaben“ – Artikel von Beata Sievi zu finden unter: http://www.rolf-und-beata.ch/aktuelles angebot)

Advertisements

~ von beatasievi - Juni 8, 2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: