Hüte 1880-1900

Hüte 1890-1900 aus:aus: Georgine De Courtais Women's Hats, Headdresses and Hairstyles: Dover Pictorial Archives

1884 erschien ein neuer Stil des Huts, der für mehrere Jahre modisch bleiben sollte und für die 1880er Jahre besonders charakteristisch war. Die Krone dieses Huts wurde wie ein umgekehrter Blumentopf gestaltet und war gewöhnlich sehr hoch. In der Regel war der Rand schmal und wurde am Rücken, wie gezeigt, in der Abb. 299 nach oben gedreht, obwohl es auch an einer Seite und manchmal an beiden Seiten nach oben gedreht werden konnte. Die Kronen von Toquen und Häubchen wuchsen auch höher, und die Ränder bildeten häufig einen spitzen Bogen in der Vorderseite. Federn und andere Dekorationen wurden alle dafür entworfen, zur Höhe (Abb. 300) beizutragen.

Selbst wenn in den späten ‚achtziger Jahren die Kronen etwas niedriger wurden, wurde die Höhe weiterhin mittels versteifter Bögen oder Federn vorgetäuscht ht. Eine spitze oder gewölbte Form wurde häufig bei ziemlich kleinen Hüten mittels ein Paare von Flügeln oder sogar ganzen Vögeln erzeugt (Abb. 302).

Damenhut dezember 1895, La Mode Nationale, Sammlung: Beata Sievi

Advertisements

~ von beatasievi - Januar 3, 2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: