Gesselschaftskleid 1789/1980

Monet - Frau im Gesselschaftskleid 1879

„Das Modell trägt eine auffällige Gesellschafts-Toilette aus gestreiftem Stoff, im Stil der soge-nannten Engen Mode. Deren charakteristisches Element ist die figurbetonte Kürass- oder Geigentaille, die, über einem eng geschnürten Korsett getragen, bis über die Hüftpartie herab reicht und diese mit modelliert. Hier ist die Kürasstaille wie ein Mieder, das heißt ohne Ärmel geschnitten und mit einem raffinierten Dekollete sowie einer Knopfleiste in der Vorderen Mitte versehen. Das verführerische Spiel von Verbergen und Enthüllen, das mit dem hochgeschlossenen und dennoch tief dekolletierten Kleid-Oberteil aufgenommen wird, setzt sich mit der darunter getragenen Lingerie-Bluse aus hellem, durchscheinenden Musselin oder Organza fort. Sie hat dreiviertel-lange Ärmel mit Saumvolants, die durch dunklen Rüschenbesatz akzentuiert sind. Die Toilette wird vervollständigt durch einen langen Rock aus gestreiftem Stoff, der in einer voluminösen Schleppe aus-läuft. Diese war nicht nur ein Rang- und Würdezeichen, sondern diente auch als Mittel weiblicher Verführungskunst: Galt doch das kokette Heben der Schleppe über den Spitzenvolants eines raschelnden Unterrockes als höchst erotisch. Gleichermaßen Mode-Accessoire wie Kokettier Mittel sind auch die halblangen, dunklen Handschuhe und – wohl als Reverenz an die Ostasienmode – der Stiel-fächer mit gerundetem Blatt.“

Der Text wurde folgender Publikation entnommen:“Monet und Camille. Frauenportraits im Impressionismus.“ Katalog der Ausstellung in der Kunsthalle bremen, Kleideranalyse: Birgit Hase. Der, im Jahr 2005 erschienene Katalog, dürfte das an historischer Mode interesierte Publikum begeistern!

Advertisements

~ von beatasievi - Januar 3, 2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: