Frisuren 1880-1900

Frisuren 1880-1900 aus:G.de Courtais, Women's Hats, Headdresses and Hairstyles

Frisuren, die grosse Mengen des Haars verlangen, waren  im Laufe der 1880er Jahre weiterhin modisch, die Hauptmasse wurde in einem großen Knoten auf der Spitze oder zum Rücken des Kopfs  angeordnet und mit großen dekorativen Haarnadeln oder dekorativen Kämmen festgehalten. Die allgemeine Wirkung in dieser Zeit war eine der leichten Volumen mit weichen Wellen an den Seiten des Kopfs.

Die letzte „Frisur-Neuheit“ erfunden von Herrn J. Lichtenfeld, französischen Friseur an der Oxford Straße bestand aus einer Reihe von Kämmen mit grossen Schnee-Locken. Die Locken, alle aus langem Haar gemacht, wirkten natürlich, leicht und sehr füllig.

Zur gleichen Zeit erfand Marcel Grateau eine spezielle Technik, um dem Haar eine natürlich aussehende Welle zu geben. Entdeckt fast zufällig wurde diese Welle „Ondulation“ oder das „Moire“ genannt, später nahm es den Namen seines Schöpfers an. Am Ende 1884 hatte Marcel viele berühmte Kunden und seine Erfindung war der Anfang eines neuen Zeitalters im Haarschneiden.

Zur Mitte des Jahrzehnts wurde der Haar-Knoten äusserst modisch (Abb.297 und Abb. 298). Es wurde in einer Vielfalt von Stilen und Positionen eingeordnet, aber am meisten  in ein rundes „Brötchen“ oben auf dem Kopf gedreht. Gelegentlich wurde es vorwärts gelegt und mit den Fransen oder losen Wellen vermischt,weil dies dem Still der Hüte und Häubchen passend schien.

Für den Abend wurden Verzierungen, solche wie federartigen Aigretten, Zierband-Bögen und wohldurchdachte Kämme und Nadeln aus Bernsteins geschmückt mit Juwelen so wie aus Stahl oder Email gefertigt.

Die Einfärbung des Haars war weiterhin populär, obwohl Frauen gegen seine Gefahren ständig gewarnt wurden

Literatur: Georgine De Courtais Women’s Hats, Headdresses and Hairstyles: Dover Pictorial Archives

La Mode National, 9 Mars 1895, Privat Sammlung : Beata Sievi

Advertisements

~ von beatasievi - Dezember 26, 2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: